Archiv | Lesenacht RSS feed for this section

Lesenacht: Jetzt bin ich auch dabei!

27 Mai

1. Update (00:20h)

Mit gefühlt 100 Stunden Verspätung (es sind in Wirklichkeit ja auch tatsächlich 6…) bin ich nun endlich auch wieder Zuhause (wer erwartet denn auch bis Mitternacht bei der Oma zu sitzen? Ich nicht.) Ich will nicht lange schnacken, sondern stürtze mich direkt in „Saving June“ von Hannah Harrington. Die Nacht ist ja noch jung!

2. Update (00:37h)

Ich will mal die ersten beiden Aufgaben beantworten, die dritte beantworte ich dann wenn ich ein bisschen mehr gelesen haben ;-)

1. Foto vom Lesezeichen mit Cover

2. Erster & letzter Satz der Seite (da ich das Buch gerade erst Anfang nichts weltbewegendes)
According to the puppy-of-the-month calendar hanging next to the phone in the kitchen, my sister June dies on a Thursday, exactly nine days before her high school graduation.

Everyone has been droping off stupid casseroles, which is totally useless, because nobody’s eating anything anyway.

Update 3 (1:46h)

Warum bin ich so müde? :-( komm auch total schlecht weiter mit meinem Buch (Seite 54 von 322) und habe Kopfschmerzen. Hach..wie ärgerlich. Das hatte ich mir anders gewünscht. Ein bisschen les ich a er doch noch. Muss ohnehin noch Taxi für meine Schwester spielen – wann immer sie abgeholt werden will.

Update 4 (3:05h)
Auf Seite 155 angekommen, meine Schwester abgeholt.. es ist Zeit zu schlafen bevor diese blöden Kopfschmerzen schlimmer werden.
Antwort zu Aufgabe 3:

„So what are you going to Do about it?“ Laney asks.
„What can I do? He knows I know. I don’t even know what I know, but I’m pretty sure I know something. You know?“

Und damit wünsche ich noch eine gute Nacht :-)