Dies, das & Jenes #2

16 Feb

Schon seit beginn der Woche liegen bei mir ein paar neue Bücher herum – da ich aber eigentlich noch weitere bestellt habe, wollte ich mit dem berichten noch ein bisschen warten. Da bei meiner Bestellung aber irgendwas nicht so ganz funktioniert hat (dh das Päckchen liegt laut der DHL Sendungsverfolgung schon bei der Post, die meinten aber, dass für den Benachrichtigungszettel nicht da sei – jetzt muss ich morgen noch mal hin in der Hoffnung, dass sie es dann finden) habe ich mich jetzt entschieden, dass ich ja doch schon mal einen Zwischenbericht posten könnte.

Neuzugänge


 

 

 

 

 

  • Opfertod – Hanna Winter (gewonnen bei vorablesen.de)
  • Isartod – Harry Kämmerer
  • The Splendor Falls – Rosemary Clement-Moore
  • The Catastrophic History of You and Me – Jess Rothenberg
  • Die For Me – Amy Plum

Ich lese gerade…

Habe „Töte lügen nicht“ und „Der Fall Jane Eyre“ jetzt erst einmal auf Eis gelegt. Das passt zZ einfach beides nicht und ich habe keine Lust mich durch zu kämpfen. Dafür habe ich „Opfertod“ gelesen (Rezension folgt) und lese jetzt „Isartod“ – das gefällt mir sehr gut, wenn auch der Schreibstil von Harry Kämmerer etwas gewöhnungsbedürftig ist. „Requiem“ lese ich auch immer noch – immer mal in der S-Bahn oder im Bus auf dem Handy (Kindle App ist eine tolle Erfindung!), aber damit beeile ich mich auch nicht, denn der dritte Teil lässt ohnehin noch auf sich warten.

Sonstiges 

Es fehlt immer noch meine Rezension zu „Touch of Frost“ und ich frage mich, wo die ersten Ferienwochen schon wieder hin sind! Ich habe z.Z. einfach viel im Kopf. Ich hab eine Erasmus-Bewerbung laufen und bekomme da in den nächsten Tagen wohl Bescheid, das lenkt mich unterbewusst einfach von allem ab, weil ich so mega nervös bin und mich innerlich auf eine Absage vorbereite. Bis gestern war ich auch völlig angespannt, weil ein Klausur Ergebnisse bis zum Wochenende kommen sollte und ich mir fast sicher war, dass ich die nicht bestanden hätte – glücklicherweise kam dann gestern die Erlösung: bestanden. Wuhu, jetzt fehlt nur noch ein Klausurergebnis und das kommt nicht vor Anfang März. Deshalb hoffe ich, dass ich, sobald ich von der ausländischen Uni etwas gehört habe, mich auch endlich wieder richtig auf etwas konzentrieren kann und nicht mehr alle 10 Minuten mein Email Postfach checke (es muss so viel einfacher gewesen sein, als die einzige Post per Brief kam – da wusste man dann wenigstens, zu welcher Uhrzeit man damit rechnen kann). Ansonsten ist aber alles in bester Ordnung. Morgen geht’s wieder zu meinen Eltern für knapp eine Woche (nachdem ich dann hoffentlich meine Amazon-Sendung in den Händen halte); ich pendel in den Ferien immer viel hin und her und da meine jüngere Schwester z.Z. auch da ist (und meine ältere demnächst auch eintrudeln müsste), mache ich mich auch wieder auf den Weg dort hin.
Das war’s für’s Erste. Ich melde mich, sobald ich meine übrigen Bücher bekommen habe!

Advertisements

Eine Antwort to “Dies, das & Jenes #2”

  1. anlisunendlichegeschichte 16. Februar 2012 um 18.44 #

    Das Buch von Amy Plum liegt auch noch auf meinem aktuellen SuB. Bin ja schon sehr gespannt, wie es sein wird!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: