Weihnachten im Rückblick

28 Dez

Weihnachten ist endgültig vorbei, also wird es Zeit die „Ausbeute“ einmal zu betrachten.
Viele Bücher gab es nicht, leider nur drei. Aber dafür drei, die ich auch haben wollt:
1. Zwei an einem Tag – David Nicholls
Ich hab den Film im Kino gesehen und fand ihn so wunderbar, dann muss ich doch das Buch lesen – wobei ich das ja eigentlich immer versuche vor dem Film zu schaffen. Jeden Falls bin ich gespannt wie mir das Buch gefällt.

2. Tote lügen nicht – Kathy Reichs
Ich liebe, liebe, liebe die Serie Jones! Sie basiert ja lose auf dieser Buchreihe und Reichs ist da auch involviert…da ich lange keinen Thriller mehr gelesen habe (Tess Gerritsen ist da ja sonst immer ein Favorit), muss ich jetzt einfach mal mit einer neuen Reihe anfangen.

3. Red Glove – Holland Black
Ich hab Teil eins gelesen, dann musste jetzt irgendwann such mal der zweite her.

image

Ansonsten gab es aber noch Bücher-Gutscheine, Feld, das zum großen Teil in Bücher investiert wird und einen Schutzumschlag aus Leder, den meine Schwester für mich auf einem Weihnachtsmarkt gekauft hat:

image

Das wars Buch-technisch für dieses Jahr. Aber mein Geburtstag kommt näher (01.02.) und mal sehen was dann so kommt – wobei bis dahin noch ein paar Bücher bei mir eintrudeln werden.

Ich hoffe, ihr hättet alle schöne Weihnachten und könnt am Wochenende gut gelähmt ins neue Jahr starten.

Advertisements

Eine Antwort to “Weihnachten im Rückblick”

  1. anlisunendlichegeschichte 29. Dezember 2011 um 10.53 #

    Wow, also der Buchumschlag ist ja mal toll!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: