Ich lese gerade…

28 Feb

Der Richter und sein Henker – Friedrich Dürrenmatt
Kommissar Bärlach ist alt und krank. Viel Zeit bleibt ihm nicht mehr, um seine Jugendwette mit dem Verbrecher Gastmann zu gewinnen. In ihrer Wette geht es um nichts weniger als das perfekte Verbrechen. Bärlach hatte vor vielen Jahren in der Türkei behauptet, früher oder später würden alle Kriminalfälle geklärt. Gastmann aber war überzeugt vom unlösbaren Mordfall. Vor den Augen des Kommissars stieß er einen unbeteiligten Mann über eine Brücke. Doch die türkische Polizei schenkte Bärlachs Aussagen keinen Glauben, und später schützten internationale Beziehungen Gastmann vor dem Zugriff der Polizei. Bärlach aber gibt nicht auf, und jetzt, am Ende seines Lebens, kommt nach vielen Jahren der Moment der Rache. Ein neuer Mord geschieht, Bärlach kennt den Täter, doch schiebt er den Verdacht auf den unbeteiligten Gastmann. Ein Spiel der Intrigen und menschlichen Abgründe beginnt. (Quelle)
Informationen
118 Seiten – Taschenbuch
EUR 4,95 [D]
ISBN: 978-3-4991-0150-2
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: