Rezension – Die Blutlinie von C. McFadyen

5 Jul

Vor einiger Zeit habe ich „Die Blutlinie“ von Cody McFadyen gelesen, bin aber bisher noch zu keiner Rezession gekommen. Deshalb kommt sie jetzt, etwas verspätet.

Klappentext:

Nach dem Mord an einer Freundin folgt FBI-Agentin Smoky Barrett der Fährte des Mörders. Doch die Spuren, die der eiskalte Serienmörder hinterlässt, sind so blutig, dass ihr ganzes Können gefragt ist. Die Zeit arbeitet gegen sie, und mit jedem neuen Verbrechen gelangt Smoky zu einer erschreckenden Erkenntnis: Der Mörder möchte sich einen Traum erfüllen – ein Traum, der für viele zum Albtraum werden könnte …

Ergänzend zum Inhalt:

Smoky Barrett ist selbst Opfer eines Serienmörders. Dieser drang in ihr Haus ein, misshandelte sie und ermordete ihre Familie. Sie kam mit dem Leben davon, doch weiß nicht mehr wie sie noch leben soll. Doch dann geschieht etwas schreckliches: eine alte Schulfreundin von ihr wird ermordet aufgefunden und der Mörder nimmt mit ihr Kontakt auf. Er nennt sich „Jack Junior“ und behauptet ein Nachfahre von Jack the Ripper zu sein. Schnell wird klar, dass der Mörder es speziell auf Smoky und ihr Team von FBI-Agenten abgesehen hat und alles daran setzt ihre Wut auf ihn zu steigern in dem er den Fall noch persönlicher macht.

Meinung:

Ich persönlich wurde von diesem Buch enttäuscht, da ich einfach sehr viel mehr erwartet hatte. Die Idee war gut und vielversprechend. Die Spannung bleibt konstant, da ein Schlag auf den nächsten folgt. Jetzt könnte man fragen: Wenn die Story gut ist und die Spannung aufrecht erhalten bleibt, warum war das Buch dann so enttäuschend? Einfache Antwort: der Schreibstil gefiel mir nicht. Das ständige „Zuckerschnäutzchen“ als Spitzname für alles und jeden, in jeder erdenklichen Situation (egal wie unpassend) hat mich einfach nur genervt. Die Metaphern waren Übertrieben und es wurde immer wieder gesagt, dass die Protagonisten so unglaublich talentiert sind und die besten auf ihrem Gebiet – nervig und alles völlig übertrieben.

Fazit:

Gute Idee, mittelmäßige Umsetzung. 2/5

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: